Anmeldung



30. Spieltag KL-A3: SCH - SF Fleinheim

Bei schweisstreibenden äußeren Bedingungen entwickelte sich gegen die Gäste aus Fleinheim von Beginn weg eine recht flotte Begegnung, wobei die Sportfreunde in den ersten 45 Spielminuten zielstrebiger agierten und die eine oder andere Chance zur Führung hatten. Unsere Mannschaft hatte zwar gefühlt mehr Ballbesitz, gegen die zweikampfstarke Defensive war im ersten Durchgang jedoch wenig auszurichten.

Weiterlesen: 30. Spieltag KL-A3: SCH - SF Fleinheim

20. Spieltag: SCH Reserve – Sportfreunde Fleinheim 6:0 (2:0)

Zum Saisonabschluss empfing die Hermaringer Reserve mit den Sportfreunden aus Fleinheim den Tabellenletzten auf dem Kupferschmied. Bei warmen Temperaturen stellte sich zur ersten Halbzeit schnell ein recht niedriges Spielniveau ein und der tabellarische unterschied war selten zu erkennen.

Weiterlesen: 20. Spieltag: SCH Reserve – Sportfreunde Fleinheim 6:0 (2:0)

Letzte Spiele + Saisonabschlussfeier

Samstag 03.06.17:
13.30 Uhr, 2. Mannschaft: SC Hermaringen – SF Fleinheim
15.30 Uhr, 1. Mannschaft: SC Hermaringen – SF Fleinheim

Zum jeweils letzten Spiel der Punktrunde begrüßen wir die Sportfreunde aus Fleinheim. Im Anschluß laden wir unsere Zuschauer, Helfer und Gönner zum diesjährigen Saisonabschluß ein. Für Verpflegung ist gesorgt.

 

29. Spieltag KL-A3: AC Milan HDH - SCH 2:2 (1:1)

Bei hochsommerlichen Temperaturen entwickelte sich zu Beginn ein durchaus abwechslungsreiches Spiel. Grundler konnte bereits mit dem ersten Spielzug der Partie nach schöner Ballstafette aus dem Mittelfeld heraus und Vorlage von Burkhardtsmaier das 1:0 erzielen. Auch in der Folge war man die spielerisch bessere Mannschaft, musste aber nach rund 15 Spielminuten den Ausgleich hinnehmen.

Weiterlesen: 29. Spieltag KL-A3: AC Milan HDH - SCH 2:2 (1:1)

19. Spieltag: AC Milan HDH - SCH Reserve 2:2 (1:0)

Gegen den bisherigen Tabellenführer zeigte unsere Reserve eine gute Leistung und hätte bei besserer Chancenverwertung gegen Ende der Begegnung eigentlich noch den Sieg einfahren müssen.

E spielten: Silvestro, Braun, Krancher, A.Isik, Weimert, M. Russo, M. Braunmiller, Niewerth, Pöhlke, Keck, Wendnagel, Czichon, Jooss, Stein.

 

24. Spieltag KL-A3: SV Söhnstetten - SCH 4:2 (1:0)

Siegesserie gerissen! Einen gebrauchten Nachmittag erwischte unsere Erste in Söhnstetten. Über weite Strecken des Spiels fand man keine Einstellung zu Gegner und Platz und so stand am Ende eine verdiente Niederlage zu Buche.

Weiterlesen: 24. Spieltag KL-A3: SV Söhnstetten - SCH 4:2 (1:0)

28. Spieltag KL-A3: SCH – VfL Gerstetten 3:6 (1:3)

Gegen den souveränen Tabellenführer aus Gerstetten gab es im Endeffekt nicht viel zu holen.So kam unsere Mannschaft zwar gut in die Partie und konnte die erste halbe Stunde mit viel läuferischen Aufwand sehr ausgeglichen gestalten.

Weiterlesen: 28. Spieltag KL-A3: SCH – VfL Gerstetten 3:6 (1:3)

14. Spieltag: SV Söhnstetten - SCH Reserve 0:4 (2:3)

Gegen eine eher schwächer besetzte Gastgeber-Reserve hatte unsere Zweite leichtes Spiel. Nachdem im Gegensatz zur Vorsaison diesmal von Söhnstetten auch ein vernünftig leitender Schiedsrichter eingeteilt wurde, kam man nach Treffern von B. Burkhardtsmaier in der 1. Halbzeit und Wiedenmann, Pöhlke und Keck nach dem Seitenwechsel zu einem unaufgeregten Auswärtsdreier.

Weiterlesen: 14. Spieltag: SV Söhnstetten - SCH Reserve 0:4 (2:3)

Sponsoren

 

 

 

 

Facebook


lefkada apartments