Sponsoren






Anmeldung

... lade FuPa Widget ...

... lade FuPa Widget ...


17. Spieltag KL-A3: SCH – SV Grosskuchen 2:2 (1:1)

Erwartet schwer tat man sich zum Punktspeilauftakt gegen den Tabellen-Vorletzten aus Grosskuchen, der sich auf dem Kupferschmied als kampf- und laufstarke Truppe präsentierte. So entwickelte sich auf dem schwer bespielbaren Untergrund ein zähes Spiel, in dem der SC vor allem im ersten Durchgang dominierte, jedoch durch einen von der Entstehung heraus unglücklichen Handelfmeter zunächst einem Rückstand hinterher laufen musste. L. Staudenmeyer gelang dann der verdiente Ausgleichstreffer, nachdem er im Spielverlauf zuvor mit ebenfalls hochkarätigen Chancen vor dem gegnerischen Tor scheiterte.

 

Grosskuchen biss sich im weiteren Spielverlauf in jeden sich bietenden Zweikampf hinein, kombinierte im 2. Durchgang teils gefällig über die Außenpositionen – die Großchance zur Führung hatte jedoch Mitte der 2. Durchgangs M. Staudenmeyer, dessen Freistoß aus rund 20m an die Unterkante der Latte vor der Torlinie aufsprang und anschließend geklärt werden konnte. In der Schlußphase wurde es dann nochmals hektisch. Grosskuchen ging kurz vor Spielende nach einer Fehlerkette in der Abwehr erneut in Führung. Für den hochverdienten Ausgleich sorgte mit dem Abpfiff  nach einem an L. Staudenmeyer verschuldeten Foulelfmeter dessen Bruder Markus, der die Nerven behielt und sicher verwandelte.

Es spielten: Czichon, A. Mayer (85. Krancher), B. Braunmiller, Eberhardt, Grundler, Steeger, Stegmaier, E. Isik (55. Niewerth), M. Staudenmeyer, Pöhlke, L. Staudenmeyer.

Tabelle Bezirksliga

Tabelle Kreisliga B5

... lade FuPa Widget ...

 

Facebook


lefkada apartments